Details

Innenräume in der Literatur des deutschen Mittelalters


Innenräume in der Literatur des deutschen Mittelalters

19. Anglo-deutsches Colloquium
1. Aufl.

von: Burkhard Hasebrink, Hans-Jochen Schiewer, Almut Suerbaum, Annette Volfing

CHF 181.70

Verlag: De Gruyter
Format: PDF
Veröffentl.: 18.12.2008
ISBN/EAN: 9783484970700
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 476

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

<p>Eine Auseinandersetzung um „Innenräume“ verbindet zwei Paradigmen der aktuellen kulturwissenschaftlichen Diskussion: Raum als Ordnungkategorie sowie die Leitdifferenz von Innen und Außen. Die Literatur des deutschen Mittelalters inszeniert solche „Innenräume“ auf verschiedenen Ebenen und stellt so die Frage von Differenz, Grenze und Überschreitung. Zugleich werden abstrakte symbolische Größen und Prozesse semantisierbar ― „Innenräume“ reflektieren somit in einer Kultur der Präsenz Vorstellungen über psychische, kosmologische oder textuelle Ordnungen.</p>
<p>"Die Bandbreite der Beiträge ist [...] beachtlich: Das Spektrum reicht von Untersuchungen zu allegorischen, historiographischen, lyrischen, narrativen und mytisch-hagiographischen Texten sowie im weiteren Sinne religiösen, politischen und wissensanthropologischen&#xa0;Schriften über Fragestellungen der Motivgeschichte, der Historischen Semantik und des medialen Transfers bis hin zu punktuellen Ausblicken auf postmoderne Diskursivierungen. Die Vielfalt der kontext-, gattungs- und diskursabhängigen [...] Zugangsweisen liest sich in der Zusammenschau überaus anregend."<br><em>Dr. Andrea Sieber in: Beiträge zur Geschichte der Deutschen Sprache und Literatur 2011, Band 133, Heft 2</em></p>
<p><strong>Burkhard Hasebrink </strong>und <strong>Hans-Jochen Schiewer</strong>, Universität Freiburg i.Br.; <strong>Almut Suerbaum </strong>und <strong>Annette Volfing</strong>, University of&#xa0;Oxford, Großbritannien.</p>

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Wider den Strich gedacht
Wider den Strich gedacht
von: Wolf Jobst Siedler
EPUB ebook
CHF 19.00
Feinde
Feinde
von: Reinhard Kreissl
EPUB ebook
CHF 17.00