Details

Morgengrauen


Morgengrauen

Ein Buch über Schule ... und wie sie sein könnte
1. Aufl.

von: Rolf Robischon

CHF 15.00

Verlag: Tologo Verlag
Format: MOBI
Veröffentl.: 04.12.2019
ISBN/EAN: 9783937797823
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 90

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Kinder lernen nicht in kleinen Schrittchen, nicht der Reihe nach, nicht gleichzeitig und schon gar nicht das Gleiche.

Das ist bekannt. Aber wie macht man damit Schule? Wie sieht das ganz praktisch im Schulalltag aus?

Erfahren Sie von Rolf Robischon, wie Lernen in der Schule ohne pädagogische Manipulation und didaktische Inszenierung gestaltet werden kann.
Lassen Sie sich mitnehmen in eine Welt, in der Kinder positiv wahrgenommen werden, in ihrer Einzigartigkeit berücksichtigt und auf ihrem individuellen Lernweg begleitet werden.

Kinder, die selbstständig und miteinander lernen, hören nicht auf. Sie machen Pausen, wenn sie müde oder hungrig sind, aber sie hören nicht auf zu lernen. Lernen ist ihnen nicht lästige Pflicht oder Plage.

Mit Cartoons von Ernst Böse, dem bissigen Alter Ego des Autors

Mit einem Vorwort von Pascal Rudin, Repräsentant für Kinderrechte und Kinderschutz bei der UN, und einem Vorwort von Sophia Greiff, Kulturwissenschaftlerin und ehemalige Schülerin von Rolf Robischon
Geleitwort

Vorwort - Von einer ehemaligen Schulanfängerin

Vorwort - Oder: Warum es dieses Buch unbedingt geben muss

- Die Abrechnung -
Ganz normale Schule
Ein persönlicher Rückblick
Was geschieht eigentlich in der Schule?

- Der Ausblick -
Selbstbestimmtes Lernen
Die Arbeitsweise
Was Kinder vorfinden als Schule
Was Kinder vorfinden könnten als Lernumgebung
Das Problem
Ein Schulvormittag mit Robischon
Einwände
Mögliches Kapitel: Stell Dir vor ...

Der Autor
Der Cartoonist?
Rolf Robischon war vierzig Jahre im Schuldienst tätig, als Lernbegleiter und Schulleiter. Er hat Kindern zugehört und ihre unzähligen Fragen beantwortet. Er hat nicht unterrichtet, sondern Lerngelegenheiten zur Verfügung gestellt und dann beim Lernen zugeschaut und zugehört. Er ist Autor für Lernmaterial das nicht erklärt werden muss und keine Anweisungen enthält:

Ich kann schreiben und lesen
Ich kann rechnen
Ich schreibe richtig

Als Ernst Böse hat Rolf Robischon die Schule und den Umgang mit dem Lernen in kleinen Cartoons bissig aufs Korn genommen. Sie erschienen über 40 Jahre lang in Lehrerzeitungen und Zeitschriften.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

8 claves para poner fin al acoso escolar
8 claves para poner fin al acoso escolar
von: Signe Whitson, Babette Rothschild
EPUB ebook
CHF 19.00
»Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker«
»Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker«
von: Carola Padtberg-Kruse, Lena Greiner, Bjarne Mädel, Cathlen Gawlich
ZIP ebook
CHF 12.00
Informelles Lernen
Informelles Lernen
von: Alan Thomas, Harriet Pattison
MOBI ebook
CHF 19.00