Details

Wandern zu Klöstern, Kirchen und Kapellen


Wandern zu Klöstern, Kirchen und Kapellen

Die 15 schönsten Touren im Erzbistum

von: Josef Schlösser

CHF 3.00

Verlag: Bachem
Format: PDF
Veröffentl.: 13.04.2011
ISBN/EAN: 9783761625293
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Ruhe finden, Innehalten, kleine Kirchen, Kapellen und Wegekreuze erkunden – das alles bietet Josef Schlösser in seinem neuen Buch. Auf knapp 200 Seiten stellt er 15 Rundtouren an den Außengrenzen des Erzbistums Köln vor. In der mit 140 farbigen Fotos gestalteten Publikation erfahren die Leserinnen und Leser viel Wissenswertes über die kirchlich interessanten Ausgangsorte. Die Rundwanderwege, die zwischen fünf und 13 Kilometer lang sind, führen durch die abwechslungsreichen Landschaften des Oberbergischen Landes, des Westerwaldes, der Nordeifel und durch die Regionen an Rhein, Sieg, Erft, Ruhr und Wupper.
Zu den 15 Rundwanderungen gehören die „Kapellen-Route“ von und nach Friesenhagen im Wildenburger Land und die Eifeltour „Vom Michelsberg zum Decke Tönnes“. Zudem können die Klosteranlage Marienthal im Seelsorgebereich Westerwald und das Zisterzienser-Kloster Langwaden erwandert werden. Das Buch enthält darüber hinaus Themen-Touren, darunter den „Mühlenweg“ rund um Asbach. Rheinromantik pur verspricht die Rundstrecke von und nach Unkel an der südlichen Bistumsgrenze.
Von Künstlern gestaltete Kreuzwege, viele Kapellen und schlichte Wegekreuze, zum Innehalten einladende Gotteshäuser und Wallfahrtskirchen, historisch interessante Burg- und Schlossanlagen, idyllische Fachwerkdörfer und Kleinstadtzentren – der Verfasser verspricht in seinem Buch „15 unvergessliche Erlebnistage“. Neben den informativen Start- und Zielortbeschreibungen und den genauen Streckenführungen gibt es zu allen Touren eine Wanderkarte mit eingezeichnetem Wegeverlauf sowie einen ausführlichen Info-Teil.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Usedom
Usedom
von: Lebrecht Jeschke, Heike Stavginski
PDF ebook
CHF 9.00